Maron b {color:#000000;} i {color:#fffffff;} u {color:#666699;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

tag 11

omfg ^^

heute war ich mit sayaka in shibuya und shinjuku

zuerst in shibuya
das erste was mir eingefallen ist als ich die station verlassen hab und die sonne erblickt hab war:
OMFGGGGGGGGG
WTF die gebaeude
dort MUSS man sich geben. und die kreuzung xD
(peter, die hat zwar keine melodie gespielt, ich glaub du haettest sie totzdem gemocht ^^)
die gebaeude sind abartig gross, voller reklame-bildschirmen und absolut wie man sich tokyo vorstellt
irre, einfach nur irre

in shibuya selber  waren wir auch in einem riesengrossen shopping-turm
dem "shibuya 109"
es ist so ziemlich genau so gross wie das tgm und voller bunter boutiquen die namen tragen wie: rose fan fan, xoxo und last scene girl (!! xD)
in diesem shoppingtower sind mir auch ur viele von den shibuya-styled girls aufegafllen ^^
dunkelblond geblichenes haar, solarium tan, glod/silber make up, techno in den ohren,... ^^
sehr seltsame meadchen
but love the clothing!
und wir waren auch so n bissi rumschaun auf der stasse die neben dem gebaeude ist ^^
dort ahb ich eeeeendlich einen musikladen gefunden ^^

dann sind wir auch schon nach shinjuku gefahren
selbe szene hier: omfg, riesengebaeude!
und wir waren in einem aehnlichen gebaeude wie das shibuya 109
nur kleiner :3 das hier war nur 7stoecke hoch ^^
geheissen hats "shinjuku alta"
auch ur viele nice boutiquen ^^
und schuhe in huelle und fuelle XD

dann waren wir in so einer spielhalle an so einem kranautomaten xD
und ich udn sayaka haben fast 1000 yen (3spiele ware 500 yen) ausgegeben xD
hat sich ausgezahlt
ich bin jez stolze besitzerin einer origial tokyoter gloomy bear ^^ price only edition
ur nice haha

die strasse gehoert zum grossen vergunegungs und rotlichtviertel tokyos
wenn man seitlich in die bars reingesehn hat hat man gesehn welche maedchen hier arbeiten
oder jungs :3

essen waren wir im seltsamsten reataurant das ich jehmals gesehn hab
(jah auch seltsamer als der marchfelderhof....)
als ich aus dem aufzug ausgestiegen bin hab ich zuerst mal nichts gesehn weils so finster war
dann hat uns eine dame zu einer tuer gefuehrt
bei der haben wir 3mal einen gong laeuten muessen
dann hat uns eine puppe gefragt wieviele personen wir sind oO
danach ist die tuer aufgegangen udn ein kellner hat uns auf unsere plaetze gefuert
das essen war ur lecker ^^ gebratener salat ist lecker
und die nudeln waren auch gut

dann sind wir wieder in die spielhalle rein ^^
und haben bei so einem ur kuhlen fotoautomaten bilder gebacht
ich liebe diese dinger
wieso gibts sowas nicht auch in wieeeen T.T

und ich hab shinjuku bei nacht erlebt
ur bunt alles
foto ftw! 

nja morgen is ikebana und der abschiedsabend angesagt
uebermorgen kamakura
und dann heissts eh schon koffer packen ^^
(wobei ich schwer vermute das ich ueber den in narita zugelassenen 20kg bin...)
danach heissts abfluuuug!

nja bis morgen ^^

sara <33

 

2.8.07 15:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



»Home
»Guestbook
»Link


»Made by.
»Brushes.